In Kryptowährung investieren

 Bitcoin ist die offizielle Währung in El Salvador geworden. Finanziers bezweifeln, dass es gut ausgehen wird

7. September 2021

Bildunterschrift 'Bitcoin wird hier akzeptiert'AUTHOR PHOTO,AFP

Bildunterschrift,

Seit 2001 ist der US-Dollar die einzige Währung im Land. Jetzt akzeptieren auch kleine Geschäfte Bitcoin


Der kleine mittelamerikanische Staat El Salvador hat zum ersten Mal in der Welt Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel anerkannt. Das Gesetz, das am 7. September in Kraft trat, verpflichtet alle Unternehmen und Organisationen, die Kryptowährung neben dem US-Dollar für Waren und Dienstleistungen zu akzeptieren. El Salvador verfügt nicht über eine eigene Währung.


El Salvadors charismatischer und populärer 40-jähriger Präsident Nayib Buquele, der das Gesetz initiiert hat, sagt, die Maßnahme werde das Wirtschaftswachstum ankurbeln und es für Salvadorianer einfacher und billiger machen, im Ausland verdientes Geld nach Hause zu überweisen. Etwa 50.000 Salvadorianer nutzen bereits Bitcoin, sagte er.


"Morgen werden zum ersten Mal in der Geschichte die Augen der Welt auf El Salvador gerichtet sein, und zwar dank Bitcoin", schrieb er am Montag auf Twitter. Gleichzeitig räumte der Staatschef ein, dass "jedes Projekt, das auf die Zukunft ausgerichtet ist, nicht am nächsten Tag oder im nächsten Monat Ergebnisse bringt".



Twitter-Inhalte über, 1

Der Nationalkongress, in dem die Anhänger des Präsidenten in der Mehrheit sind, verabschiedete den von ihm im Juni eingebrachten Gesetzentwurf einen Tag nach seinem Einzug in die Kammer.

Mike Peterson, Leiter des Bitcoin Beach-Projekts zur Förderung der Kryptowährung in El Salvador, weist darauf hin, dass die meisten Salvadorianer im Gegensatz zu den USA und Europa weder über ein Bankkonto noch über die Möglichkeit verfügen, Zahlungsanwendungen zu nutzen. "Jetzt bekommen sie eine Eintrittskarte in die digitale Welt, können online bezahlen und sich gegenseitig Geld über Hunderte von Kilometern hinweg schicken, und das alles fast ohne Gebühren", sagte er.


Die Gewinnung von Bitcoin verbraucht eine große Menge an Strom. Und je teurer es ist, desto mehr

Ist Bitcoin eine Blase, die platzen wird? Warum die Kryptowährung durch ihre gigantischen Energiekosten bedroht ist

Bitcoin bricht aufgrund der Entscheidung Chinas, Kryptowährungstransaktionen zu verbieten, ein

Peterson hat keinen Zweifel daran, dass sich die positiven Auswirkungen bald zeigen werden. "Die Menschen werden in der Lage sein, Ersparnisse zu bilden, um ein neues Dach für ihr Haus zu bauen, eine Kuh zu kaufen oder ihre Kinder zur Schule zu schicken - etwas, das ihnen vorher verwehrt war", sagt er. "Es sollte rentabel sein. Meine Verwandten in den USA werden das Geld fast kostenlos überweisen können", sagte Reina Isabel Aguilar, eine Ladenbesitzerin in der Stadt El Zonte, 50 km südwestlich der Hauptstadt El Salvador, gegenüber Reuters.


Millionen Salvadorianerinnen und Salvadorianer könnten von der Einführung des Bitcoin als nationale Währung direkt profitieren. Bürgerinnen und Bürger, die eine speziell entwickelte Handy-App auf ihrem Telefon installieren, erhalten etwa 30 Dollar in Bitcoins in ihre digitale Geldbörse. Diese App ist jedoch noch nicht im App Store und bei Google Play erschienen, was den Zorn von Bukhele auf sich gezogen hat.


Am Vorabend der Einführung von Bitcoin als nationale Währung kaufte El Salvador 400 Bitcoins (etwa 20 Millionen Dollar zum aktuellen Wechselkurs), was zu einem starken Anstieg des Wertes der Kryptowährung führte: Er überstieg 52.000 Dollar. Wenige Stunden später begannen die Anleger, die mit Bitcoin verbundenen Risiken zu erkennen, und der Kurs fiel auf etwa 50.000 Dollar.


Die Regierung hat außerdem landesweit zweihundert elektronische Geldautomaten aufgestellt, an denen Bitcoins gebührenfrei in Dollar umgetauscht werden können. Einige von ihnen werden vom Militär bewacht, um Vandalismus durch Bitcoin-Gegner zu verhindern.


Michael Carney gründete sein erstes Unternehmen im Alter von 18 Jahren.

Er begann seine politische Laufbahn in der linksgerichteten Partei Farabundo Marti Nationale Befreiungsfront.

Wurde aus der Partei ausgeschlossen, weil er die Rechte der Frauen "missachtet" und einen Apfel nach einem Regionalleiter geworfen hatte.

Experten bezeichneten ihn als Opportunisten und Anti-System-Politiker. Vor verschiedenen Wahlen wechselte er dreimal die politische Partei.

Er gewann die Präsidentschaftswahlen im Sommer 2019.

Bei seinem Amtsantritt ernannte er acht Frauen in die Regierung, darunter sieben Leiterinnen von Ministerien.

In diesem Jahr äußerten sich die US-Behörden besorgt über die Entscheidung des von Bukela kontrollierten Parlaments, den Generalstaatsanwalt des Landes und fünf Richter des Obersten Gerichtshofs abzusetzen.

2px graue Präsentationslinie

Um El Salvador zu unterstützen, haben die Nutzer der sozialen Netzwerke Twitter und Reddit begonnen, Bitcoins zu kaufen. Sie veranstalteten eine Werbeaktion, bei der die Leute aufgefordert wurden, 30 Dollar auszugeben, um einen kleinen Anteil an Bitcoin zu kaufen.


Stimmen der Skepsis

Die Mehrheit der Einwohner des Landes ist jedoch nicht mit der Entscheidung einverstanden, Bitcoin als nationale Währung einzuführen. Umfragedaten zeigen, dass rund 70 % der Bevölkerung El Salvadors nicht verstehen, wie die Kryptowährung funktioniert und ihr nicht vertrauen, auch wegen des stark schwankenden Wechselkurses.


Die Entscheidung, Bitcoin einzuführen, stößt bei vielen Salvadorianern auf Ablehnung


"Meine Töchter, die in den USA arbeiten, sagten, sie würden lieber 10 bis 15 Dollar zahlen, um hundert Dollar auf dem normalen Weg zu überweisen. Mit Bitcoin dachten sie, sie würden

*** Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version) ***


in Kryptowahrung investieren

Популярные сообщения из этого блога

Wie man schnell Bitcoins verdienen kann

Bitcoin schnell verdienen

Kryptowährung verdienen